Fenster Laternen aus Holz basteln – die besten Tipps und Tricks

Was gibt es Schöneres, als das eigene Haus oder die Wohnung, hochwertige und stilvolle Fenster Laternen aus Holz basteln und damit das Fenster zu verschönern? Kein anderes Dekorationsobjekt zaubert im Handumdrehen angenehmes Licht und schafft dadurch eine schöne Atmosphäre - auch von außen.

Besonders im Herbst und Winter eignen sich die geschmackvollen Fenster Laternen aus Holz, um den Fenster-Bereich zu beleuchten. Daneben lässt sich die Holz-Fenster-Laterne auch als edles Objekt auf dem Tisch, der Anrichte oder aber der Fenster-Bank einsetzen.

Fenster Laternen aus Holz basteln - was ist alles zu beachten?

Diese Frage beantworten wir in unserem nachfolgenden Ratgeber zum Thema „Fenster Laternen aus Holz basteln - die besten Tipps und Tricks“, damit der Wunsch von einer eigens kreierten Fenster-Laterne aus Holz in Erfüllung gehen kann. Zuallererst erklären wir mit unserem Tipp Nummer eins, welche Materialien und Werkzeuge zum perfekten Gestalten von wunderschönen Fenster-Laternen aus Holz nötig sind.

Danach widmen wir uns dem Tipp Nummer zwei und erläutern, welche passenden Motive und welche Maße sich für die beeindruckende Fenster-Dekoration aus Holz am besten eignen. Dann richten wir unser Augenmerk auf den Tipp Nummer drei, nämlich den wichtigsten Hinweisen und Tipps zum eigenhändigen Gestalten einer Fenster-Laterne aus Holz. Zu guter Letzt werfen wir einen Blick auf die Vor- und Nachteile von selbst gebastelten Holz-Fenster-Laternen. Mit unseren wertvollen und hilfreichen Tipps und Tricks gelingt garantiert jede Fenster-Laterne.

Tipp Nummer eins: die richtigen Materialien und Werkzeuge zum perfekten Gestalten von schönen Fenster-Holz-Laternen

Um ein perfektes Ergebnis zu erhalten, zahlt es sich vor dem Bau einer Holzfensterlaterne auf jeden Fall aus, sich einen genauen Plan zurechtzulegen, der alle wichtigen Informationen zu den benötigten Materialien und Werkzeugen enthält. Dies garantiert eine fehlerlose Durchführung der Bastelarbeit und verhindert unnötige Unterbrechungen, die im schlimmsten Fall zum Scheitern des Projekts führen können.

Material für die Fenster Holz Laterne

Eines der zentralen Materialien, um Fenster Laternen aus Holz basteln zu können, stellt natürlich geeignetes Holz dar. Dieses sollte unter keinen Umständen zu dick sein, denn sonst wird das Aussägen der einzelnen Laternen-Teile zu einem unnötigen Kraft-Akt, den es zu vermeiden gilt. Besonders beim Basteln einer Holz-Fenster-Laterne mit Kindern sollte daher immer auf dünnes, gut zu verarbeitendes Holz geachtet werden, um die Nachwuchsbastler behutsam an das Fertigen von Holz-Arbeiten heranzuführen und entstandenes Interesse zu fördern.

Zu den benötigten Materialien zum Basteln einer stilvollen Holz Fenster Laterne gehören Sperrholz-Platten in den Stärken von circa fünf bis sechs Millimeter, die für die vier Seiten-Teile der Holzlaterne zum Einsatz kommen. Für den Boden des schönen Dekorationsobjektes kann, falls gewünscht, eine etwas dickere Sperrholz-Platte mit einer Dicke von acht bis zehn Millimeter verwendet werden, um der gesamten Laterne mehr Stabilität zu geben.

Je nach Design der Holz-Fenster-Laterne werden außerdem vier Kanthölzer oder aber feine Holz-Leisten benötigt. Als weiteres Material werden bunte Transparent-Papiere für die Motive benötigt, die es meistens in vor sortierten Zusammenstellungen oder auch als Einzel-Bögen in der Wunsch-Farbe zu kaufen gibt.

Für den Anstrich der Fenster Laternen aus Holz lohnt sich der Kauf von einer geprüften Holz-Grundierung, die dem Material einen zusätzlichen Schutz bietet. Wer sich gegen den natürlichen Holz-Farbton entscheidet, benötigt zusätzlich gut zu verarbeitende Acryl-Farben, die es in allen möglichen Farbtönen und Gebinden zu kaufen gibt.

Fenster Laterne zum leuchten bringen

Um die Fenster Laterne aus Holz zum Leuchten zu bringen, stehen drei verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl. , mit einem einfachen elektrischen Laternen-Stab, der meistens per Batterie betrieben wird oder aber elektrisch mit einem professionellen Laternen-Kabel und einer speziellen Fassung für eine geeignete Lampe. Wir haben auch elektrisches Zubehör in unserem Shop.

  1. Entweder die Laterne wird klassisch mit einer Kerze beleuchtet. Um diese Variante problemlos umzusetzen, wird nur ein stabiler Kerzen-Halter und eine Kerze benötigt.
  2. Für die zweite Beleuchtungsart braucht es einen Laternen-Stab, den es in jedem gut sortierten Bastelgeschäft gibt. Dieser wird meist mit einer Batterie betrieben.
  3. Und für die Ausführung Nummer drei mit einer Fassung und einer Lampe, mit einem Laternen-Kabel, welches per Akku oder normalem Strom betrieben wird. Wie unsere eigenen Fenster LED Laternen.

Werkzeug für die Fenster Laterne zum selber bauen

Neben der Anschaffung der richtigen Materialien, um diese wundervollen Fenster Laternen aus Holz basteln zu dürfen, gilt es jetzt die passenden Werkzeuge und Hilfsmittel zurechtzulegen. Dazu zählen insbesondere eine Laubsäge mit neuen Laubsäge-Blättern, Schleifpapier in verschiedenen Stärken und Schrauben.

Außerdem wird für die perfekte Verarbeitung der Holz-Fenster-Laterne ein Bohrer, Schraubzwingen, Schraubenzieher oder aber ein Akkuschrauber benötigt. Weiterhin gilt es verschiedene Hilfsmittel wie beispielsweise eine gut funktionierende Schere, einen guten Holz-Leim und einen hochwertigen Bastelkleber, einen Bleistift zum Anzeichnen und Basteldraht zu besorgen.

Tipp Nummer zwei: die passenden Motive und Maße für eine Fenster-Laterne aus Holz

Die Gestaltung der Fenster-Laternen

Je nach Jahreszeit und Geschmack eigenen sich die unterschiedlichsten Motive für die Gestaltung einer Fenster-Holz-Laterne. Engel, Krippen-Szenen, Nuss-Knacker, Kirchen, Schnee-Männer und Nikoläuse passen dabei sicherlich am besten zur Advents- und Weihnachtszeit, wobei Osterhasen und Ostereier als ansprechende Bild-Motive die Osterzeit verschönern. Für die Herbst-Zeit lohnt es sich, für die Holz-Fenster-Laternen, Motive mit Kürbissen, Blättern oder Bäumen zu wählen, wohingegen bekannte Märchen-Motive sich beinahe das gesamte Jahr über als schöne Bild-Motive für die Laterne nutzen lassen.

Damit die Fenster-Laterne aus Holz optimal zur Inneneinrichtung passt, gilt es, die Maße genau auf die vorhandenen Fenster abzustimmen. Denn zu groß gestaltete Fenster-Laternen wirken an kleineren Fenstern eher deplatziert und zu wuchtig, während zu kleine Laternen aus Holz an großen Fensterfronten verloren wirken und nicht richtig zur Geltung kommen.

Tipp Nummer drei: wichtige Hinweise und Tipps zum eigenhändigen Gestalten einer Fenster-Laterne aus Holz

Um eine wunderschöne Fenster Laternen aus Holz basteln zu können, gilt es zusätzlich einige hilfreiche Tipps und Tricks zu berücksichtigen, die das Arbeiten enorm erleichtern und gleichzeitig ein bewundernswertes Endresultat garantieren. Zuerst sollte für die Fertigung der Holz-Fenster-Laterne genügend Zeit eingeplant werden, um Stress zu vermeiden und nicht in die Versuchung zu geraten, unsauber zu arbeiten. Je nach handwerklichem Geschick und filigraner Ausarbeitung der Motive muss für das Basteln einer Holz-Laterne mit einem Zeit-Aufwand von circa zwei bis sechs Stunden gerechnet werden.

Außerdem müssen sich die Werkzeuge in einwandfreiem Zustand befinden, um Beschädigungen am Material und den Werkzeugen vorzubeugen, dies gilt beispielsweise für das richtige Einspannen des Laubsäge-Blattes, das bei falscher Benutzung reißt oder aber für das gleichmäßige Sägen mit der Laubsäge, um unschöne Risse im Holz zu verhindern. Weiterhin rentiert es sich, einen genauen Fertigungsablauf zu erstellen, um keine notwendigen Schritte zu vergessen.

Tipp Nummer vier: Passende Werkzeuge um eine Holz-Fenster Laterne zu bauen finden sich bspw. auf https://www.meinewerkzeugwelt.de.

Wo mit dem zusammenbauen anfangen?

Der Einfachheit halber sollte mit dem Aussägen des Bodens, der Seiten-Teile und falls gewünscht dem Deckel mit einer Öffnung für die Beleuchtung begonnen werden. Danach müssen die Teile glatt geschliffen und die Motive mithilfe eines Bleistifts aufgezeichnet und ebenfalls ausgesägt und glatt geschliffen werden. Im nächsten Schritt wird die gesamte Holz-Laterne grundiert und gegebenenfalls angestrichen und die Transparent-Papiere hinter den Motiven angebracht. Dann folgt das Zusammenbauen der Laterne mit Schrauben und der Zuhilfenahme von Leim und zum Abschluss wird die Beleuchtung installiert.

Vorteile einer selbst gebastelten Fenster Laterne aus Holz

Fenster-Holz-Laternen punkten mit etlichen Vorteilen, wie etwa:

  1. Die Holz-Laterne besitzt ein schönes Licht, das eine angenehme Atmosphäre schafft.
  2. Bei vorhandenen handwerklichen Grundkenntnissen, kann man eine einfache Holz-Laterne problemlos selber bauen.
  3. Fenster-Laternen weisen ein geringes Eigengewicht auf und lassen sich deshalb einfach am Fensterrahmen oder -sturz anbringen.
  4. Die Holzlaternen können preisgünstig selber hergestellt werden.

Nachteile von selbst gebastelten Fenster-Laternen aus Holz

Neben den vielen Vorteilen weisen Fenster-Laternen natürlich auch ein paar Nachteile auf, wie bspw.:

  1. Bei der Nutzung einer Holz-Fenster-Laterne mit Kerzen gilt es besonders darauf zu achten, dass die Laterne kein Feuer fängt
  2. Das Holz kann sich bei einer Aufhängung über Wärme-Quellen wie beispielsweise der Heizung oder über dem Kamin etwas verziehen.
  3. Die selbst gebauten Laternen sehen nicht so professionell aus wie die LED Laternen von EKM Chemnitz (also aus einer Fach-Handwerksschmiede) aus.

Fazit Fenster Laterne aus Holz selber basteln

Es gibt einige Gründe, weshalb man bei einer gekauften besser liegt - wie bspw. die Sicherheit und die Holzbearbeitung durch einen Profi. Aber natürlich spricht auch nichts dagegen, mit den Kindern handwerklich tätig zu werden. Und Fenster Laternen aus Holz basteln fördert nicht nur die Kreativität - auch das Miteinander.

Unsere LED-Laternen aus Holz:

LED Laterne flach „Weihnachtsmotiv“