Weihnachtsbräuche – Weihnachten in andern Ländern – Teil 1

Für alle Christen ist die Weihnachtszeit eine besondere Zeit - inkl. natürlich der Weihnachtsbräuche. Weihnachten in anderen Ländern haben aber eins gemeinsam: Die schön geschmückten Häuser, Schaufenster und Bäume bilden eine besondere Atmosphäre. Die Dezemberfesttage haben vor allem eine religiöse Bedeutung - sie erinnern an die Geburt Jesus Christus. Aber diese Tage erlauben auch, vom stressigen Alltag auszuspannen und mit der Familie eine schöne Zeit zu verbringen.

Andere Länder, andere Sitten? Weihnachtsbräuche weltweit!

Dem Sprichwort nach „Andere Länder, andere Sitten“ wird Weihnachten in anderen Ländern unterschiedlich begangen:

  • ♦ In Deutschland finden in der Vorbereitungszeit Weihnachtsmärkte statt. Die Kinder bekommen einen Kalender mit Süßigkeiten und Kleinigkeiten.
  • ♦ In Polen teilen die Menschen die geweihte Oblate und wünschen sich alles Beste. Eine Fischschuppe im Portemonnaie soll den Wohlstand der Familie im kommenden Jahr sichern.
  • ♦ Der wichtigste Feiertag in Russland ist der Silvestertag. An diesem Tag bekommen die Menschen Geschenke und sprechen gute Wünsche aus. Weihnachten wird dagegen erst nach dem Neujahr, am 7. und 8. Januar, gefeiert.
  • ♦ Bei den Amerikanern dauert Weihnachten nur einen Tag und wird so feierlich wie möglich begangen.
  • ♦ Aus Großbritannien dagegen stammen zahlreiche Bräuche, die heutzutage eine weltweite Berühmtheit erlangt haben.
  • ♦ Frankreich und Italien sind durch ihre großen und herrlichen Weihnachtskrippen bekannt.
  • ♦ Die Weihnachten in Japan hat keine religiöse Dimension und wird daher eher für eine Art Valentinstag gehalten. An diesem Tag geben sich die jungen Menschen kostbare Geschenke und erklären sich die Liebe.
  • ♦ Es ist schwer, sich vorzustellen, Weihnachten in der Hitze und ohne Schnee zu feiern. Für die Australier ist es aber eine ganz normale Situation. Sie verbringen die Festtage oft an den Stränden, wo sie grillen, ein Bad nehmen und Frisbee spielen.
  • ♦ Eine ähnliche Situation herrscht in Brasilien, wo Weihnachten auf die Sommerferien fällt. In diesem Kolonisationsland prallen unterschiedliche Kulturen aufeinander, was einen großen Einfluss auch auf die Art und Weise des Weihnachtsfeierns hat.

Alle Länder verbindet miteinander die großartige Atmosphäre dieser Festtage, die schöne Ausschmückung der Straßen und Häuser sowie die gegenseitige Freundlichkeit der Menschen zueinander.

Weihnachten in anderen Ländern - Unsere weiteren Artikel

In unseren weiteren Artikeln für die Weihnachtsbräuche finden Sie genauere und mehr Informationen zu Weihnachten in anderen Ländern: wie bspw. zu Weihnachten in Deutschland oder wie feiert man Weihnachten in Polen.

Wenn man meint Weihnachten in Russland wäre mit dem Weihnachten in den Vereinigten Staaten von Amerika zu vergleichen der täuscht sich. Auch Weihnachten in Großbritannien ist anders wie Weihnachten in Frankreich oder Weihnachten in Italien.

Aber wie feiert man Weihnachten in Japan? Und ist Weihnachten in Australien ohne Schnee wie Weihnachten in Brasilien?

Schauen Sie einfach mal rein auf unsere Artikel "Weihnachtsbräuche": jetzt kommt jede Woche ein neues Land hinzu!

Foto und Bildrechte zu Weihnachtsbräuche – Weihnachten in andern Ländern

Die freien Fotorechte & Bildrechte siehe Pixabay